Die mutter gefickt. Meine Mutter und ich 2019-07-22

Die mutter gefickt Rating: 8,4/10 1253 reviews

Meine Mutter und ich

die mutter gefickt

Sie beugte sich wieder über ihren Koffer, daß ich abermals ihre beharrte Fotze zwischen den Schenkeln hervorlachen sah. Das Geräusch war so richtig geil, auch das berühren unserer Strümpfe gab ein betörendes Geräusch. Schon beim Berühren zuckte sie zusammen. Als der Hund langsamer wurde sprang er von ihr ab und ich konnte sehen wie das Sperma ihr aus ihrer Scheide schleimig herauslief denn sie Kniete noch immer auf der Decke das Hinterteil zu mir so das ich ihre rasierte geöffnete Spalte einsehen konnte. Manchmal trug sie eine nicht ganz zugeknöpfte Schürze darüber, so daß ihre üppig beharrte Fotze zwischen der Schürzenöffnung hervorblitzte. Das war aber das letzte mal, daß ich sie mit einem Verhüterli gefickt habe. Da meine Mama wusste, daß ich manchmal ihr Korsett zu meiner Befriedigung mißbrauchte, bekam ich von ihr ein schwarzes Korsett und braune Strümpfe geschenkt.

Next

meiner mutter ihr hund

die mutter gefickt

Bis ich mich versah war mein Schwanz in ihr geiles Loch eingedrungen. Einerseits waren wir beide schockiert aber andererseits irgendwie geil geworden. Anna und ich schauten und an warscheinlich dachten wir beide das gleiche. Nachts zog sie immer geile transparente Nylonwäsche an, wie ein dunkelrotes langes Nachthemd oder ein lachsfarbenes kurzes Nachthemd. Unterwegs traf ich meinen Freundin Anna sie ging ein Stück mit und als ich ihr sagte das ich allein zu Hause bin kam sie zu mir mit. Eines Morgens, ich schlief noch, merkte ich, daß wer an meinem Schwanz herumfummelte.

Next

meiner mutter ihr hund

die mutter gefickt

Nach einer Weile stand sie auf und nahm aus einer Schublade ein Päckchen hervor und enthüllte daraus einen Pariser den sie mir über mein steifes Glied stülpte. Ich zog meinen Schwanz schnell raus und ein paar Sekunden später schoß mein Samen über das schwarze Korsett und den Rest auf ihre prallen Arschbacken. Ich hatte wegen eines Lehrerausfalles früher Schulende und die Mutter meiner Freundin hat mich mit nach Hause genommen. Beim anziehen ihrer Strümpfe musste ich ihr oft behilflich sein, da die hinteren Strapse für sie schlecht zu erreichen waren. Einmal, wir waren im Urlaub, hatte ich wieder so ein Vergnügen. Wir legten und auf´s Bett und sie leckte an meinen Brustwarzen hinunter über den Bauch zwischen meine Schenkel dann kniete sie rittlings über mir und wir leckten uns gegenseitig. Sie saugte und lutschte an meinen Schwanz so lange bis mein Samen in ihren Mund spritzte den sie dann gleich schluckte.

Next

meiner mutter ihr hund

die mutter gefickt

Sie sagte sie müsse mir was zeigen und gingen in das Schlafzimmer ihrer Eltern und als sie einen Schublade öffnete lagen lauter Sexspielsachen darin Dildos Handschellen, Latexsachen sogar ein Schwanz zum umschnallen war dabei. Einmal saß sie auf der Couch und wir sprachen von diesen Dingen. Ich ging zu meiner Schulfreundin deren Mutter mich mit nach Hause genommen hat, sie wohnt nur zwei Straßen weiter. Ihre Bewegungen wurden immer schneller, bis ich auf einmal merkte wie ihr Loch pulsartig sich verengte. Anna fragte mich ob ich was zu trinken haben will und dann schenkte sie mir ein Glas Orangensaft ein.

Next

Meine Mutter und ich

die mutter gefickt

Dabei bekam ich immer einen Ständer, den ich dann aus meiner Hose herausnahm und meiner Mama an die prallen Arschbacken drückte, da sie vollkommen nackt war. . Da auch meine Mama geil dabei wurde, musste ich dann ihren selbstgebastelten Befriediger holen und ihr dann in ihr heißes Loch, mittlerweile auch nasses Loch, stecken. Nun machte ich mich aus dem Staub denn ich wollte mich nicht erwischen lassen. Meiner Ansicht wartete sie schon darauf, daß ich meinen Schwanz in sie rein schob. Langsam legte ich sie auf die Couch und leckte ihre Fotze, ihren Kitzler der zwischen den Schamlippen hervorragte. Manchmal durfte ich meinen Schwanz zwischen ihre Schenkel stecken und ihn so lange durchreiben bis mein Samen über ihre Beine runterlief.

Next

meiner mutter ihr hund

die mutter gefickt

Sie lag sich wieder hin und ich auf sie darauf, dabei schob ich mein geiles Ding in ihr geiles Loch. Sie hatte keine Hemmungen vor mir. Das war so geil für mich, aber auch für sie, dass sie meinen Schwanz packte und mir einen runterholte bis ich meinen Samen auf ihre Schenkel schoss. So, das ist meine Geschichte aus meiner Jugend. Sie bewegte sich wieder rauf und wieder runter, diese Bewegungen wurden immer schneller bis ich auf einmal wieder das zusammenziehen ihrer Scheidewand spürte.

Next

Meine Mutter und ich

die mutter gefickt

Ich hatte aber auch Interesse an ihrer Fotze. Da sie nicht zimperlich war, präsentierte sie mir ihre Brüste und bat mich diese zu berühren. Meine Mutter habe ich nicht verständigt, daß ich früher von der Schule nach Hause komme, was ich ansonsten immer mache, denn ich wollte sie überraschen. Immerwieder und sehr schnell stieß der Hund seinen Schwanz meiner Mutter von hinten hinein und als er einmal herausrutschte hat er sie sogar in den Arschs gefickt als er wieder zustieß wie wild und sie stöhnte vor Lust. Langsam glitt sie runter bis mein Schwanz komplett in ihr eingedrungen war. Wir gingen in Ihr Zimmer und ich wollte eigentlich nichts Erzählen was ich gesehen hatte.

Next

meiner mutter ihr hund

die mutter gefickt

Meine Mama im Korsett, ich im Korsett. Als der Hund langsamer wurde sprang er von ihr ab und ich konnte sehen wie das Sperma ihr aus ihrer Scheide schleimig herauslief denn sie Kniete noch immer auf der Decke das Hinterteil zu mir so das ich ihre rasierte geöffnete Spalte einsehen konnte. Ich strich nun über ihre nackten Oberschenkel bis ich an ihrer dicht behaarten Muschi ankam. Dieses mal zog sie sich nicht mehr zurück. Nachdem ich meinen Schwanz wieder herauszog, war der Pariser prallvoll von meinem Samen. Da ich einen sehr steifen Ständer hatte, glitt dieser gleich in ihr Loch ein. Da ich sehr erregt war küsste ich sie sehr leidenschaftlich.

Next

Meine Mutter und ich

die mutter gefickt

Am nächsten Morgen, wieder nach dem morgendlichen Bad, dieses Mal hatte sie schon ein schwarzes Korsett an und war auch schon bestrumpft. Tagsüber lief sie immer nur mit einem schwarzen Korsett und Strümpfen umher, in dem ich ihren Körper bewundern konnte. Ich rufe auch deine Mutter an,das du bei mir bist. Ich strampelte meine Hose von den Beinen damit alles etwas lockerer wurde. Dabei wollte ich wissen wie sich ihre Brüste anfühlen.

Next

Meine Mutter und ich

die mutter gefickt

Daß sie kein Höschen trug konnte ich ein paar Tage später selber feststellen. Das erste Mal, dass mein Schwanz so lange in ihrem Loch sein dufte. Dabei rutschte ich über ihren prallen, in ein schwarzes Korsett eingezwängten Körper. Ich weiß nicht genau ob es Absicht war oder Zufall auf jedenfall schüttete sie mich so voll das ich ganz naß war und ich wollte so nicht nach Hause kommen. Wir zogen uns aus bis wir nackt vor dem Hund standen.

Next